Rogan Josh Curry mit Huhn und Bimi® Brokkoli

Rogan Josh Curry mit Huhn und Bimi® Brokkoli

Rogan Josh ist die ganze Leidenschaft der persischen Küche in einem Gericht. Üblicherweise mit Lammfleisch zubereitet, kommt es hier mit zartem Huhn und noch zarterem Bimi® Brokkoli.

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

1 Stunde20 Minuten

Portionen

4

Methode

  1. 2 EL Ghee oder Erdnussöl in einem großer Pfanne erhitzen und das Huhn bei hoher Hitze anbraten. Es muss noch nicht komplett durchgegart sein.

  2. Den Knoblauch Ingwer und 4 EL Wasser in einen Mixer geben und zu einer glatten Taste pürieren.

  3. Das restliche Öl in einem großen, tiefen Topf auf mittlerer Hitze erwärmen und die Zwiebelscheiben darin braten, bis sie weich sind. Dann den Kardamom, Lorbeerblätter und den Zimt hinzugeben und ungefähr 30 Sekunden kochen.

  4. Die Knoblauch-Ingwerpaste hinzugeben und eine weitere Minute kochen. Den Rest der Gewürze – gemahlener Koriander, Kamin, Paprika, Cayennepfeffer, Kurkuma, Garam Masala und Tomatenpüree - hinzugeben und für 1 Minute weiter kochen.

  5. Das gewürfelte Huhn in den Topf mit der Sauce geben und verrühren. Den Joghurt unterrühren. Die gehackten Tomaten hinzugeben und mit der Hühnerbrühe abdecken.

  6. Das Curry ca. 50 Minuten mit bei geschlossenem Deckel und niedriger Temperatur köcheln lassen, bis das Hühnerfleisch zart ist. Wenn die Sauce zu flüssig ist, den Deckel abnehmen und bei größerer Hitze etwas reduzieren. Die Bimi® Brokkoli-Stücke ganz zum Schluss dazugeben - damit sie Biss und Farbe behalten - und 2 Minuten im Curry durchwärmen.

  7. Mit Pilau-Reis und Naan-Brot servieren.