Bimi® mit Kastanien, Speck und Käsesauce

Bimi® mit Kastanien, Speck und Käsesauce

Herbstzeit ist Kastanienzeit - in diesem Rezept kommen sie wundervoll zur Geltung

Vorbereitung

5 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Portionen

2

Methode

  1. Den Ofen auf 220 Grad vorheizen und eine ofenfeste Schale mit Wasser auf die unterste Schiene stellen. Kastanien mit einem kleinen Messer kreuzweise einritzen. Die Kastanien in eine ofenfeste Form geben und auf der mittleren Schiene im Ofen 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Die aufgesprungenen Schalen der noch heißen Kastanien entfernen, diese dabei mit einem Tuch halten. Die geschälten Kastanien abkühlen lassen, dann in dickere Scheiben schneiden.

  2. Für die Sauce Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen. Mehl mit einem Schneebesen einrühren und unter ständigem Rühren 2-3 Minuten anschwitzen (nicht bräunen).

    Nach und nach die Milch zugießen. Unter ständigem Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eine cremige Konsistenz hat.

    Geriebenen Käse in die Sauce einrühren und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Speck und Schalotte mit 2 EL Öl bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten knusprig und goldbraun braten, Kastanien und Bimi® Brokkoli zugeben und noch 2-3 Minuten fertig braten.

    Bimi® Brokkoli, Kastanien und Speck auf zwei Tellern anrichten und großzügig Käsesauce dazugeben.