Bimi® Brokkoli Cacio e pepe

Bimi® Brokkoli Cacio e pepe

Cacio e pepe ("Käse und Pfeffer") ist ein römisches Nudelgericht, das typischerweise entweder Spaghetti, Tonnarelli oder Pici-Nudeln enthält. Es ist ein sehr einfaches Essen - gut zubereitet ist es kaum zu glauben, dass eine so glänzende, seidige, geschmackvolle Sauce von einer so kurzen und bescheidenen Zutatenliste stammt. Das Ergebnis ist so viel mehr als einfach käsig-pfeffrige Nudeln!

Unser Rezept nimmt den Geist des Gerichts auf und passt es an den Bimi® Brokkoli an: Auch hier ist das Resultat viel größer ist als die Summe seiner Teile. Diese Beilage passt sehr gut zu einer Vielzahl von Hauptgerichten, insbesondere zu Rindfleisch, Huhn, Lamm, Pilzen oder Weißfisch.

Vorbereitung

5 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Portionen

6

Methode

  1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Bimi® Brokkoli zugeben und 3½ bis 4 Minuten lang kräftig köcheln lassen, so dass der Bimi® Brokkoli gar ist, aber noch einen Hauch Biss hat und eine lebhafte grüne Farbe.

  2. Während der Bimi® Brokkoli kocht, 70 g des Käses, die Butter und den gemahlenen schwarzen Pfeffer in eine große, breite Pfanne oder einen Wok geben. 6 EL heißes Wasser aus dem Topf mit Bimi® Brokkoli hinzufügen und den schmelzenden Käse und die Butter mit einem Schneebesen zu einer Paste vermischen. 2-3 weitere EL Wasser hinzufügen und die Paste zu einer seidigen, gelb-beigen Sauce werden lassen. Die Pfanne nicht erhitzen, dann wird der Käse faserig und klumpig! Alle Stücke, die nicht schmelzen, erhalten durch die Zugabe des heißen Bimi® Brokkoli eine zweite Chance.

  3. Wenn der Bimi® Brokkoli gar ist, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen und sofort in die breite Pfanne geben (die immer noch nicht auf dem Herd steht). Den Bimi® Brokkoli mit einer Zange und unter ständigem Schütteln der Pfanne durch die Sauce ziehen. So schmilzt der Käse vollständig und der Bimi® Brokkoli glänzt rundum.

  4. Den Bimi® Brokkoli auf eine Servierplatte geben und die Sauce darüber gießen und gut bedecken. Mit einer zusätzlichen Prise Pfeffer und den restlichen 10 g geriebenem Käse bestreuen.