Yakitori Hähnchenspieße mit gegrilltem Bimi® Brokkoli

Yakitori Hähnchenspieße mit gegrilltem Bimi® Brokkoli

Heute grillen wir Japanisch!

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Portionen

4

Methode

  1. Für die Yakitori Hähnchenspieße alle Zutaten für die Marinade in einer großen Schüssel zusammenrühren und das geschnittene Hähnchenfleisch darin für mindestens 4 Stunden marinieren.

  2. Das Hähnchenfleisch nach dem Marinieren abwechselnd mit den Frühlingszwiebeln auf Spieße stecken und auf dem Grill bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten grillen. Dabei sehr häufig wenden, damit das Fleisch eine gleichmäßige Farbe bekommt.

  3. Für den Bimi® Brokkoli alle Zutaten für die Marinade in einer großen Schüssel zusammenrühren und den Bimi® Brokkoli darin für 2 Stunden marinieren.

  4. Den Bimi® Brokkoli aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und auf einer Grillplatte bei mittlerer Hitze grillen, bis er eine schöne Farbe und die gewünschte Konsistenz bekommen hat (ca. 2-3 Minuten). Dabei häufig wenden, damit er nicht anbrennt.

  5. Für den Gurkensalat die Gurkenscheiben in eine Schüssel geben und in einer zweiten Schüssel die Zutaten für die Vinaigrette verrühren. Die Vinaigrette mit den Gurkenscheiben vermischen und alles mit Salz abschmecken.

  6. Zusammen mit Reis, Bimi® Brokkoli und Yakitori-Spießen servieren.